Festpunktnest für 1,5″ Reflektor

Festpunktnest für 1,5″ Reflektor

Für die finale Vermarkung wird das Festpunktnest im Boden dauerhaft verankert. Dazu wird das Festpunktnest in die vorhandene Bohrung eingesetzt und dort vergossen. Die Vergussmasse ist entsprechend der zu erwartenden Belastung zu wählen, um eine dauerhaft stabile Vermarkung zu gewährleisten.

Um einen bündigen Abschluss mit der Fußbodenoberkante zu erreichen, kann das Festpunktnest mit 3 Schrauben im Boden justiert werden. Zum dauerhaften Schutz der 1,5“ Aufnahme wird bei Nichtbenutzung ein Deckel aufgeschraubt, der das gesamte Festpunktnest absolut dicht verschließt und so vor Schmutz und Flüssigkeiten schützt. Um die Reinigung (Beseitigung von Eisenspänen, Staub, Öl) möglichst einfach zu gestalten, ist der Magnet in der 1.5“ Aufnahme mit einem Seeger-V-Ring fixiert, sodass der Aus- und Einbau nur wenige Sekunden dauert.

Technische Daten:

Außenmaße Durchmesser 60 mm
Höhe mit Deckel, ohne Einstellschrauben 54 mm
Einbaumaße Bohrungstiefe min. 60 mm
Bohrungsdurchmesser bei Verguss mit Beton min. 80 mm, mit Epoxidharz min. 70 mm, mit Gips min. 70 mm
Stahlzylinder aus korrosionsbeständigem Material
Schutzdeckel aus Stahl mit Gummidichtung

Quickfacts:

  • Dauerhaft verankerter Adapter

Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Tel.: +49 (0) 3921 63 639 - 11
Mail: info@aimess-products.de