Infrarot-Scanner

Infrarot-Scanner R3Dscan

Zur schnellen Ermittlung von dimensionellen 3D-Oberflächendaten hat sich in der industriellen Messtechnik das Verfahren der Streifenprojektion etabliert. Allerdings stoßen Systeme, die auf dieses Verfahren zurückgreifen, in bestimmten Anwendungsfällen an ihre Grenzen: Insbesondere die Erfassung von stark glänzenden oder sehr dunklen Oberflächen bereitet den Systemen Schwierigkeiten. Materialien, die im sichtbaren Lichtspektrum Transparenzen aufweisen, können ohne vorheriges Einsprühen gar nicht vermessen werden.

Für diese Problemfälle hat Aimess jetzt ein neues Streifenprojektionssystem entwickelt, das erstmalig in der geometrischen Messtechnik das physikalische Prinzip der Energieumwandlung einsetzt, ganz ohne Messmarken oder Einsprühen auskommt und völlig unempfindlich gegenüber jeglichem Umgebungslicht ist: den R3Dscan!

R3Dscan
Digitalisiert transparente, dunkle und reflektierende Oberflächen ohne Einsprühen und Markenkleben

Quickfacts:

  • Analysiert nicht die Reflexion, sondern die Absorption der Objekt-Oberfläche
  • Misst ohne Einsprühen oder Markenkleben
  • Unempfindlich gegenüber Umgebungslicht, Umgebungstemperatur und Werkstücktemperatur
  • Messungen inline im Fertigungstakt möglich

Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Tel.: +49 (0) 3921 63 639 - 11
Mail: info@aimess-products.de